Jahreshauptversammlung 2017
mit Hegeschau


Unse­re Jah­res­haupt­ver­samm­lung fand in die­sem Jahr am 29. April in Was­ser­le­ben statt. Damit die Hege­schau über­haupt noch statt­fin­den konn­te, enga­gier­ten sich wie­der meh­re­re frei­wil­li­ge Hel­fer. Der Auf­bau und die Tro­phä­en­be­wer­tung wur­de am Vor­abend durch­ge­führt.

Die Jah­res­haupt­ver­samm­lung wur­de von den Jagd­horn­blä­sern eröff­net. Nach dem Bericht über das ver­gan­ge­ne Jagd­jahr von Diet­rich Kra­mer wur­de der Kas­sen­be­richt von Hei­di Kühn vor­ge­tra­gen. Einen Vor­trag über die Stre­cken­sta­tis­tik hielt anschlie­ßend Uwe Hart­mann. Es gab wie­der ver­schie­de­ne Ehrun­gen der Mit­glie­der. Als Gast wur­de der Prä­si­dent des Lan­des­jagd­ver­ban­des Herr Dr. Jor­dan begrüßt.

Anschlie­ßend wur­de die Vor­stands­wahl durch­ge­führt. Es kan­di­dier­ten: Frank Lüd­de­cke zum Vor­sit­zen­den, Klaus Bram­mer und Man­fred Gebau­er zum Stell­ver­tre­ter, Has­so von Witz­ke zum Schatz­meis­ter und Elke Kühn zur Schrift­füh­re­rin. Alle wur­den von den Anwe­sen­den gewählt und nah­men ihr Amt an.

Diet­rich Kra­mer, unser bis­he­ri­ger Vor­sit­zen­der, wur­de an die­sem Tag fei­er­lich ver­ab­schie­det. Wir möch­ten uns hier­mit bei ihm für sein Enga­ge­ment über die vie­len Jah­re bedan­ken. Als Schatz­meis­te­rin war Hei­di Kühn immer unse­re Ver­trau­ens­per­son. Auch Albrecht Hell­wig als Stell­ver­tre­ter führ­te sein Amt immer sehr kor­rekt aus und zeig­te viel Enga­ge­ment.