Jahreshauptversammlung am 2. September 2021 im HKK Hotel

Unse­re dies­jäh­ri­ge Jah­res­haupt­ver­samm­lung konn­te auch in die­sem Jahr trotz der Coro­na-Pan­de­mie statt­fin­den.
So tra­fen sich im Fest­saal des HKKs ca. 60 Mit­glie­der, um an die­ser Ver­an­stal­tung teil­zu­neh­men. Unse­re Jagd­horn­blä­ser umrahm­ten wie­der wür­de­voll die Ver­samm­lung. Als Ver­samm­lungs­lei­ter wur­de dies­mal Hagen Kel­le gewählt.
Unser Vor­sit­zen­der Frank Lüd­de­cke dank­te allen Jägern für die im ver­gan­ge­nen Jahr jagd­lich erbrach­ten Leis­tun­gen.
Er erläu­ter­te in sei­nem Bericht unter ande­rem über das Ver­eins­ge­sche­hen unter Coro­na-Bedin­gun­gen, Wald­um­bau, Kli­ma­wan­del, Waf­fen­ge­setz, Schieß­stand und der Jung­jä­ger­aus­bil­dung.
Der Kas­sen­be­richt wur­de von Den­nis Pau­lix erläu­tert. Die­ser wur­de anschlie­ßend durch die Kas­sen­prü­fer bestä­tigt.
Ein wich­ti­ger Punkt unse­rer dies­jäh­ri­gen Haupt­ver­samm­lung war die Neu­wahl des Vor­stan­des.
Hier­bei stell­ten sich zur Wahl und wur­den gewählt: Frank Lüd­de­cke als Vor­sit­zen­der, Klaus Brammer als stellv. Vor­sit­zen­der, Dr. Ste­fan Bau­mei­er als stellv. Vor­sit­zen­der, Den­nis Pau­lix als Schatz­meis­ter und Elke Kühn als Schrift­füh­re­rin.
Man­fred Gebau­er wur­de für sei­ne jah­re­lan­ge Arbeit im Vor­stand der Dank aus­ge­spro­chen. Er wird wei­ter­hin der Jäger­schaft im erwei­ter­ten Vor­stand zur Ver­fü­gung ste­hen.
Neu gewählt wur­den auch die Kas­sen­prü­fer: Dr. Stef­fen Lip­pert und Sven Kühn

Der Kreis­jä­ger­meis­ters Dr. Hol­ger Pie­gert, prä­sen­tier­te den Bericht der Jah­res­stre­cke 2020/21und ana­ly­sier­te wild­ar­ten­wei­se die rea­li­sier­ten Stre­ck­en­er­geb­nis­se.

Trotz der gerin­gen Teil­neh­mer­zahl, Coro­na bedingt… war es eine sehr gelun­ge­ne Ver­an­stal­tung. Wir möch­ten uns bei allen Hel­fern und dem HKK Hotel recht herz­lich bedan­ken.