Tontaubenschießen der Jägerschaft WR
in Ballenstedt

Ort: Schieß­sport-Zen­trum-Bal­len­s­tedt, An den Gegen­stei­nen, 06493 Bal­len­s­tedt

Datum: 29.08.2020 (Sams­tag) Zeit: 9:30 Uhr, Ende offen

Inter­es­sier­te Schüt­zen (Anfän­ger und Fort­ge­schrit­te­ne) tref­fen sich zu einem gemein­sa­men Übungs­schie­ßen in Bal­len­s­tedt. Eine Wer­tung wird nicht vor­ge­nom­men. Im Vor­der­grund ste­hen das Erler­nen des Ablau­fes und der Ver­hal­tens­re­geln, der Übungs­ef­fekt und natür­lich die Freu­de am jagd­li­chen Schie­ßen. Begin­nen wol­len wir mit 15-er Seri­en Trap im jagd­li­chen Anschlag (zu Beginn die viel­leicht etwas leich­te­re Dis­zi­plin). Erfah­re­ne Schüt­zen geben Hin­wei­se zum Ablauf der Durch­gän­ge. Auf dem Schieß­stand ist Muni­ti­on bis 2,4 mm Durch­mes­ser und 24 g Gewicht zuge­las­sen. Muni­ti­on kann auf dem Schieß­stand erwor­ben wer­den.

Kosten:-Standgebühr 3,00 €-15Scheiben,  Trap/Skeet 5,50 €-Muni­ti­on

Zur Ver­mei­dung der Aus­brei­tung des Covid 19-Virus gel­ten die all­ge­mei­nen Hygie­ne­re­geln. Jeder Teil­neh­mer trägt sich in eine Teil­neh­mer­lis­te ein, Min­dest­ab­stand von 1,5 m soll ein­ge­hal­ten wer­den.
Bei Frei­luft­ver­an­stal­tun­gen besteht kei­ne Mas­ken­pflicht.

Zur Ermitt­lung der unge­fäh­ren Teil­neh­mer­zahl wird eine kur­ze Mit­tei­lung erbe­ten (M. Gebau­er 0174-337 60 60)

Wir hof­fen auf eine rege Teil­nah­me.

Der Vor­stand