Rotwildherde auf einer Wiese in Deutschland

Mitgliedschaft

Warum sollten Sie Mitglied bei der Jägerschaft werden?

Gemeinschaft

Tauschen Sie sich mit gleichgesinnten Jägern und Freunden innerhalb und außerhalb des Waldes aus.

Fortbildung

Profitieren Sie von unseren Schulungen und Weiterbildungsangeboten zur jagdlichen Praxis.

Naturschutz

Engagieren Sie sich aktiv im Naturschutz und bei der Pflege der Lebensräume im Harz.

Tradition und Moderne

Wir verbinden traditionelle Jagdpraktiken mit modernen Ansätzen zum Wohl der Flora und Fauna.

Sofern Sie der Jägerschaft Wernigerode beitreten möchten finden Sie unter Downloads unseren Aufnahmeantrag.

Zeichnung eines Auerhahns in Berglandschaft.

Aktueller Mitgliedsbeitrag

Die Jägerschaft Wernigerode e.V. vereinnahmt den jährlichen Mitgliedsbeitrag und die Jagdhaftpflicht-Versicherungsprämie bargeldlos. Deshalb bitten wir unsere Mitglieder hiermit, den Jahresbeitrag in Höhe von 70,00 € und die Prämie für die Jagdhaftpflichtversicherung in Höhe von 25,00 €, zusammen 95 € auf das Konto der:

Jägerschaft Wernigerode e.V.
Harzsparkasse

IBAN: DE61 8105 2000 0901 0261 66
SWIFT-BIC: NOLADE21HRZ

mit dem Stichtag 1. März eines Jahres zu überweisen.

Als Verwendungszweck ist bitte anzugeben „Beitrag / Versicherung Jägerschaft“ und der „Vor- und Zuname““” des jeweiligen Mitgliedes. Letzteres ist besonders wichtig, wenn die Überweisung von einem auf einen anderen Namen laufenden Konto erfolgt.

Mitglieder, die nicht über die Jägerschaft jagdhaftpflichtversichert sind, überweisen nur den Jahresbeitrag in Höhe von 70,00 €.

Dringend empfehlen wir nochmals, dazu einen Dauerüberweisungsauftrag bei der Bank einzurichten. Damit ist gewährleistet, dass einmal jährlich, spätestens bis zum 1. März, die Überweisung erfolgt.

Wichtiger Hinweis:

Sobald der Zahlungseingang auf dem Konto der Jägerschaft verbucht ist, bekommen Mitglieder, die ihren Jagdschein verlängern müssen, auf Anfrage beim Schatzmeister eine Zahlungsbestätigung. Diese Bestätigung wird als Dreijahresversicherungsnachweis ausgestellt und dient der Unteren Jagdbehörde als Grundlage für die Verlängerung des Jagdscheins. Mitglieder ohne Versicherung bekommen stattdessen weiterhin eine Karte.

Falls Mitglieder der Jägerschaft die Überweisung versäumen, sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, der Unteren Jagdbehörde über den dadurch entfallenen Jagdhaftpflicht-Versicherungsschutz zu informieren. Dies kann zum Widerruf des Jagdscheins führen.

Bei Fragen zum Zahlungseingang und dem Versand der Zahlungsbestätigung wenden Sie sich bitte an

Dennis Paulix
Tel. 0170 / 8 04 50 97
Schriftwechsel per E-Mail: schatzmeister@jaegerschaft-wr.de

Für die pünktliche Überweisung der o.g. Beträge bedanken wir uns.